Was ist b-Sys?

b-Sys ist die universelle Bürosoftware für jede Aufgabenstellung und jede Branche. Egal ob Sie Ihre Firma damit verwalten oder ob Sie nur Ihre private Korrespondenz damit erledigen: b-Sys passt sich an Ihre Wünsche und Aufgabenstellungen an.

Danach arbeiten Sie so schnell, einfach und komfortabel wie nie zuvor.

  

einfach

"b-Sys" ist eine Abkürzung für "einfach bedienbare Systeme". (Ob diese Abkürzung gelungen ist, darüber kann man sicher unterschiedlicher Ansicht sein).

Sehr sicher sind wir uns aber bei Folgendem: Das Wichtigste an einer Software ist, dass sie einfach zu bedienen ist. Eine solche Software konnten wir aber nicht finden. Deswegen haben wir b-Sys neu entwickelt. Damit Sie schnell mal eine Rechnung „rauslassen” können.

Ohne über die Programmbedienung nachdenken zu müssen.

  

schnell und komfortabel

Durch die extrem einfache und komfortable Bedienung von b-Sys geht Ihnen Ihre Büroarbeit viel schneller von der Hand als früher. Das spart nicht nur viel Arbeitszeit - es macht auch viel mehr Spaß!

  

universell und individuell

b-Sys ist die universelle Bürosoftware für alle Branchen. b-Sys wird an Ihre Aufgabenstellungen angepasst, das Ergebnis entspricht genau dem, was Sie brauchen.

Nicht mehr und nicht weniger.

  

An wen richtet sich b-Sys?

b-Sys richtet sich an Menschen, die sich die Büroarbeit leicht machen wollen. Das klingt vielleicht banal - für uns war es jedoch der Grund, eine völlig neue Software zu entwickeln. Denn wir konnten keine Bürosoftware finden, mit der wir selbst gerne unsere Büroarbeit gemacht hätten. Alles was wir gefunden haben war uns zu umständlich, zu unpassend, zu mühsam und oft auch zu teuer.

Das wichtigste Ziel von b-Sys ist: Es soll so einfach zu bedienen sein wie man es sich nur vorstellen kann. Somit richtet sich b-Sys heute vor allem auch an Menschen, die dem Thema "Computer" abwehrend (weil: zu kompliziert und zu umständlich) gegenüber stehen und für die es bisher keine zufriedenstellende Lösung gab.

Obwohl es bereits heute mehrplatzfähig ist, so richtet sich b-Sys zum heutigen Zeitpunkt vor allem an private Anwender und an kleinere Firmen mit wenigen Büroarbeitsplätzen. Dies wird sich mit zunehmender Funktionalität der Software und vor allem auch durch die steigende Zahl von Beispielformularen ändern. Schrittweise werden wir mehr und mehr auch größere Betriebe mit b-Sys abbilden.

  

Was kostet b-Sys?

Für private Anwender, die damit nur ihre Korrespondenz erstellen und verwalten, ist b-Sys kostenlos. Professionelle Anwender erstellen damit auch Angebote, Rechnungen, Lieferscheine und anderes. Für diese Anwender ist b-Sys zunächst ebenfalls kostenlos, für eine intensivere Nutzung sollten professionelle Anwender b-Sys jedoch dann lizenzieren. Eine Lizenz für einen Arbeitsplatz kostet hierbei 160.- Euro.

  

Auf welchen Betriebssystemen läuft b-Sys?

b-Sys läuft auf allen Windows - Betriebssystemen ab Windows-Vista. Andere Betriebssysteme werden zur Zeit nicht unterstützt.